Am 1. März hat der St.Gallische Verband für Weiterbildung SVW seine 27. Hauptversammlung abgehaltent. Es nahmen etwas mehr als 20 Mitglieder teil, durchgeführt wurde die HV im Restaurant Papagei in St.Gallen – mit Einladung zum anschliessenden Nachtessen.
Die HV warf keine grossen Wellen, alle Abstimmungspunkte wurden einstimmig oder per Akklamation angenommen; dennoch gab es auch Diskussionen, etwa zur Frage, die vom SVW-Präsidenten Felix Mätzler im Jahresbericht aufgeworfen wurde, wieweit sich der Verband auch gesellschaftspolitisch engagieren soll.

Lesen Sie dazu den Jahresbericht des Präsidenten im Protokoll der HV 2018