Zehn Thesen zu einer Weiterbildung der Zukunft

Die Weiterbildung ist im Umbruch. Neue Technologien, das Internet mit Youtube und Wikipedia, verändern die Gewohnheiten und Ansprüche der Lernenden und diese wiederum zwingen die Anbieter, ihre Weiterbildungen anzupassen.
Der SVW hat zehn Thesen formuliert für eine Weiterbildung der Zukunft. Lassen Sie sich diese nicht entgehen, hier im Video!

These 1: «Der erste Pädagoge ist nicht der Lehrer»

These 2: «Nutzen Sie die kollektive Intelligenz Ihrer Gruppe!»

These 3: «Gehen Sie dorthin, wo die Inhalte sind»

These 4: «Im lockeren Austausch entsteht das Neue»

These 5: «Entdecken Sie in sich die Vielfalt möglicher Rollen!»

These 6: «Warum seid ihr hier, warum wollt ihr das lernen?»

These 7: «Der Kurs beginnt dort, wo Sie erläutern, vertiefen, vernetzen»

These 8: «Perfektionismus schadet unserem Unterricht»

These 9: «Machen Sie Ihre Gruppe leistungsfähig und stark!»

These 10: «Wandeln und schweifen Sie, Sie und Ihre Gedanken!»

Produktion Videos
Konzeption: Mark Riklin
Thesen: Mark Riklin und Felix Mätzler
Sprecher/in: Diana Dengler und Felix Mätzler
Kamera/Postproduktion: Augustin Merzoug.

Unsere Tagung vom Donnerstag, 11. Juni, beschäftigt sich ebenfalls mit der Weiterbildung der Zukunft und mit den «vier Pädagogen», wie sie in den Thesen 1 bis 5 beschrieben werden.